Wechsel in der Geschäftleitung der ACE

Gerne informieren wir über Veränderungen in der Geschäftsleitung der ACE, welche per 1. März 2021 in Kraft getreten sind.

Jürg Aebischer, Mitbegründer der ACE und seit 1995 Mitglied des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung der ACE Firmengruppe, wird von seinen Führungsaufgaben zurücktreten. In den vergangenen mehr als 25 Jahren hat er die ACE massgeblich aufgebaut und geprägt sowie neben seiner Führungstätigkeit auch viele Mandate in unserem Kundenumfeld erfolgreich umgesetzt. Jürg Aebischer wird weiterhin für die ACE anspruchsvolle Kundenmandate in den Bereichen IT-Architektur und Projektleitung ausführen und die im November 2020 gegründete ACE digital solutions ag als Verwaltungsrat unterstützen.




Xaver Mäder, seit 2014 Geschäftsführer der ACE information technology ag, wird von seinen Führungsaufgaben zurücktreten. In den vergangenen Jahren hat er massgeblich zur Entwicklung und zum Erfolg unserer Firma beigetragen und wir sind sehr glücklich darüber, dass er der ACE als engagierter und erfahrener Projektleiter erhalten bleibt.











In der Person von René Zbinden dürfen wir Ihnen den Nachfolger für die Position von Jürg Aebischer ankünden. Er übernimmt als Verwaltungsrat und Mitglied der Geschäftsleitung Führungsfunktionen über die gesamte Firmengruppe. René Zbinden ist seit Sommer 2016 bei ACE als Business Analyst, IT-Architekt und Projektleiter in Kundenprojekten tätig. Während seiner bisherigen beruflichen Karriere sammelte er Erfahrungen in anspruchsvollen IT-Projekten mit Schwerpunkten in den Branchen Mobilität & Transport sowie Versicherung. René Zbinden ist 48 Jahre alt und hat einen Ingenieur-Abschluss an der ETH sowie ein NDS in Softwareentwicklung.

In der Person von Egon Burgener konnten wir einen weiteren Mitarbeiter für eine Tätigkeit in der Firmenleitung der ACE gewinnen. Er übernimmt als Geschäftsführer der ACE information technology ag künftig die Aufgaben von Xaver Mäder. Egon Burgener arbeitet seit Frühling 2016 für die ACE als Security Architekt und Security Engineer in Kundenprojekten. Während seiner bisherigen beruflichen Karriere sammelte er vielfältige Erfahrungen in der technischen Projektleitung und Umsetzung von umfangreichen Integrations- und Migrationsprojekten im IT-Sicherheitsbereich. Egon Burgener ist 42 Jahre alt und hat einen Ingenieur-Abschluss an der ETH.





Für beide austretenden Persönlichkeiten konnten wir Nachfolger aus den eigenen Reihen finden.

Wir sind überzeugt, dass die ACE mit diesen neuen Führungskräften für die Zukunft sehr gut aufgestellt ist und wir freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden.